#1

Die Geschichte der Clans

in

Informationen zu den Clans

19.04.2017 07:46
von Worgenfell | 16.701 Beiträge | 17268 Punkte


Wie die Clans entstanden


Am Anfang gab es das einfache Wort „Gemeinschaft“ noch nicht. Jede Katze lebte für sich allein und niemand kümmerte sich um andere Artgenossen. Doch als ein junger Krieger – dessen Name schon längst vergessen ist – ins Land kam, veränderte sich alles: Er gründete mit einigen anderen Gleichgesinnten den BaumClan, den ersten aller KatzenClans. Dieser Clan sollte den Zusammenhalt unter allen Katzen wiederherstellen und junge Krieger dazu ermutigen, der Gemeinschaft beizutreten um in Frieden leben zu können. Am Anfang gab es nur wenige Katzen, die dem Clan beitreten wollten und auch Mitglieder blieben, doch trotzdem gab die Gemeinschaft nicht auf.

Nach Jahren des Zusammenlebens jedoch, spaltete sich der BaumClan nach einem großen Streit auf: Der RosenClan wurde gegründet und siedelte sich in der vorher noch unerforschten, westlichen Hälfte des Waldes an.
Nicht weit voneinander entfernt lebten die zwei verfeindeten Clans im Lande – der BaumClan beherrschte den alten Wald, während der RosenClan zwischen den Dornen des westlichen Nadeldickichts sein Reich ausbreitete.

Viele Jahre vergingen, bevor ein weiterer Clan entstand: Der SturmClan. Die junge Kriegerin Rosenstern gründete ihn; sie stammte ursprünglich aus dem RosenClan. Rosenstern hatte den Wald noch nie sonderlich gemocht, weshalb sie in die freien Grasländer zog und zusammen mit Streunern, die sie fand, den SturmClan gründete.

Später tauchte noch ein Clan an die Oberfläche: der HimmelClan, dessen Anführerin den Namen Schneestern trug. Viele vermuteten, dass Schneestern ursprünglich aus dem BaumClan stammte und sie mit einigen anderen Kriegern in das nördliche Buschland wanderte, um das bis dahin unbesiedelte Gebiet einzunehmen.

Die nun vier Clans waren zwar verfeindet, doch sie lebten Seite an Seite im Land. Das Einzige, was die Clans verband, war der SternenClan und die Gesetze der Krieger, die mit der Zeit entstanden waren. Irgendwann beschlossen die Anführer, dass sich einmal im Monat (zu Vollmond) alle Clans zu einer Versammlung treffen sollten. Die Versammlung fand in der Mitte aller Territorien statt: am Kleinbaum.

Viele Generationen kamen und gingen und immer mehr Katzen schlossen sich den Gemeinschaften an. Bis zum heutigen Tag wachsen die Clans stetig weiter und werden stärker.
Was die Zukunft wohl noch alles bereithalten wird..?


zuletzt bearbeitet 05.09.2018 10:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Wer ist online?
5 Katzen und 1 Streuner sind online:
KometenseeleM, Kastanienjunges, Spottdrosseljunges, Sunsetpaw, Greifenpfote


Unsere neueste Katze: Nebeljunges
Unsere Besucher:
Heute: 1 Streuner und 5 Katzen
Gestern: 43 Streuner und 53 Katzen

Statistik:

Das Forum hat insgesamt 2135 Themen und 380898 Beiträge.

Heute waren 0 Katzen online:


Besucherrekord: 53 Katzen, die gleichzeitig online waren (18.09.2018 21:51)