An Aus

#1

Why?

in Guardianheart 19.07.2017 13:19
von Guardianheart | 616 Beiträge | 630 Punkte

-People will usually hurt you in attempt to heal themselves-
(Sonya Teclai)

Let me ask you one question.:

Why?

Why are you struggling so hard? Why do you always complain about a tough life? Why are you devastated, because a day didn't went the way you want it to?

Just Why?

Because in the end it always has been our fault.

Complaining and whining. This is what most of us are doing and that every damn day.

You think life is unfair? Hard? Oh sry, but being alive is not a dumb kindergarten. We are messing around with God, Karma or Mother Earth... how ever you want to call it... and sometimes they mess with us. Why you ask? Well, let me explain it in a simple example. If someone tries to hurt you, what would you do? I bet a lot of you would hurt him first or back. Maybe you call it self defence or maybe revenge, but don't tell me you would only try to solve it peacefully and never even dare to think of a different way. Because this would be bullshit. The moment someone is pushing you to your limit you fight back. But I won't judge you, because this is how it works.

Now let's take this simple example and think about it in a different way: everyone has done something wrong, everyone and you can't tell me you didn't, but somehow we need to pay for it right? I mean someone needs to punish us for our sins. This is revenge.

So we are paying for it. We are paying for every bloody thing, because...
We don't get to life
We don't get to die
We don't even get to cry or to laugh.
We don't. Not without payment, because everything costs something.

-I have learnt one thing in this life through my own experiences: that it's not always that we get what we actually deserve. I have seen most times a man putting in everything that he has to make it through life but somewhere somehow things just fall out of place and before you realise you are looking for strength to carry on.-
(-Strength Through Difficulties)


Sometimes it hit someone who should not pay. I know this are the moments you call unfair. Why should someone pay for the action of someone else? You aren't able to understand the reason and it is natural. But life can't always be fair.

Getting through it, this means to survive. You just have to learn how you can survive and the moment you are able to survive you can start figuring out how to live. Because trust me after a dark time you are always able to see the sun. You just need to keep going.


(ich persönlich finde diesen Text nicht sehr gelungen, aber ein Versuch war es wert. Ich bin nicht die Beste in Sachen Sprachen, also Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler könnten drinnen sein. Vielleicht findet ihr ihn ja trotzdem gut, würde mich zumindest freuen mal eure Meinung zu hören.)


>>Claustrophobia:
[Claus-tro-pho-bia] (Greek: phobos, Latin: claustrum)

The fear of having no escape and being closed in a small/dark room.<<

~corvus oculum corvi non eruit~
nach oben springen

#2

RE: Why?

in Guardianheart 19.07.2017 13:56
von Kometenseele | 2.446 Beiträge | 2543 Punkte

Hmm, sehr interessant und gut geschrieben ^^
Auch wenn ich nicht zu 100% zustimme xD
Im Text geht es darum, dass Leben nunmal hart ist und man immer bezahlen muss, dass Menschen sich immer beschweren und es darum geht, dass man es schafft, diese Dinge zu durchstehen, wenn ich es nicht falsch verstanden habe
Und klar, Leben ist schwer und unfair
An sich ist Leben immer unfair. Aber es gibt viele, viel zu viele, die es wirklich schwer haben. Und warum? Gesellschaft.
Nur um ein normales Leben leben zu koennen, muss man sich praktisch von diesem System versklaven lassen.
Ich habe Probleme auf meinen Schultern und ich bin nichtmal Schuld dran
Und ich bin definitiv nicht der einzige, dem es so geht
Es gibt viele, die wie ich in einer Bredouille stecken, nur weil die Gesellschaft und die Sicht der meisten Menschen so... blind ist.
Erst gestern hab ich mal wieder realisiert, dass ich in der Klemme stecke
Und das nur wegen der Gesellschaft
Es ist nicht meine Schuld, dass ich kaputt bin, doch das System der Gesellschaft behandelt mich so
Ich muss dafuer buessen, was andere angerichtet haben
Die Gesellschaft kann schrecklich sein
Und da will ich nicht einfach sagen "Ach, dann muss man damit klarkommen" denn das ist fuer mich aufgeben gleich. Und aufgeben will ich nicht, denn der einzige Weg, wie ich momentan aufgeben kann ist... nunja nicht sehr positiv sag ich mal
Ich stecke zwischen einer Entscheidung, die entweder noch mehr innerer Schmerz bedeutet, oder noch mehr innerer Schmerz
Aber wie bereits gesagt bin ich nicht im entferntesten der einzige, dem es so geht
Es gibt viele Menschen, die in eine solche Situation gezwungen werden, nur weil sie eben Pech haben

Aber gut, ich denke wahrscheinlich mal wieder viel zu kompliziert xD
Der Text sollte wahrscheinlich eher mehr was aus dem Alltag beschreiben, oder zumindest nicht so wie ich jetzt geschrieben habe

Uebrigens nochmal, gut geschrieben :D Dein Englisch ist ganz gut, hab jetzt beim ersten lesen und nochmal ueberfliegen keine Fehler gefunden ^^


Hehe, sorry, wenn meine Antwort so lang und zu kompliziert ist xD



As fast and beautiful as a comet


The colours of a comet in the sky




~ Treeclan warrior and deputy ~

nach oben springen

#3

RE: Why?

in Guardianheart 19.07.2017 16:56
von Ghostkit | 117 Beiträge | 120 Punkte

Ist doch schön wenn die Antwort lang ist. Du hast darüber nachgedacht und dadurch weiß ich es dann. Also wirklich danke für das Feedback, habe mich sehr darüber gefreut. :)

Ich gebe dir recht.. die Gesellschaft ist wirklich ein Problem und ich verstehe dich vollkommen, denn mein Leben läuft auch nicht perfekt ab. Ich habe auch nicht so viele Kriterien jetzt überdacht, sonst wäre ich nie mit dem Text fertig geworden. Ich habe jetzt eher ein Unterpunkt aus einem sehr großen Thema genommen und problematisch ist die Vielzahl der Unterpunkte. Es gibt da soviel zu überdenken, es wäre wohl unmöglich gewesen alles anzusprechen.

Ich bin offensichtlich sehr pessimistisch und selbstzweifelnd und dementsprechend ist der Text so. Ich weiß viele werden nicht genauso denken und ich habe auch vieles nicht beachtet, aber ich wollte einfach mal anfangen das Thema zu behandeln. Ich schätze ich werde in Zukunft auch noch mehr darüber nachdenken.

Und auch noch wichtig:
Tut mir zutiefst Leid für dich, also wegen deiner Situation. Ich weiß es ist beschissen, aber du schaffst das sicher. :3


>>Atelophobia:
[A-tel-o-pho-bia] (greek)

The fear of imperfection or not being good enough; an extreme fear of failing to achieve perfection in any of one's actions, ideas or beliefs<<
nach oben springen

#4

RE: Why?

in Guardianheart 19.07.2017 18:15
von Kometenseele | 2.446 Beiträge | 2543 Punkte

Jaaa, ich ueberdenke wirklich viel zu viel xD
Jeder ist eben anders, hat eigene Denkweisen und ist auf seine eigene Art besonders :D

Aber danke, ich wuensche dir auch viel, viel Glueck ^^



As fast and beautiful as a comet


The colours of a comet in the sky




~ Treeclan warrior and deputy ~

nach oben springen


Wer ist online?
1 Katze und 1 Streuner sind online:
Kometenseele


Unsere neueste Katze: Heartkit
Unsere Besucher:
Heute: 1 Streuner und 4 Katzen
Gestern: 33 Streuner und 60 Katzen

Statistik:

Das Forum hat insgesamt 1814 Themen und 328667 Beiträge.

Heute waren 4 Katzen online:
Kometenseele, Nachtpfotee, Nebelkrähenruf, Stellarpaw

Besucherrekord: 49 Katzen, die gleichzeitig online waren (18.11.2014 19:39)