#1

Territorium

in HimmelClan 02.10.2016 18:02
von Opalflut | 3.608 Beiträge | 3942 Punkte

Landschaft: Das Territorium ist ebenfalls Flachland, wie das des SturmClans, jedoch wachsen sehr viele Sträucher dort. Bäume gibt es nur sehr vereinzelt, doch auch in den Sträuchern gibt es Beute. An der Grenze zum BaumClan gibt es einen kleinen Wasserfall.

Lagerlage: Das Lager liegt hinter dem Fluss, sehr weit entfernt von den anderen Clans. Deshalb müssen sich die HimmelClan-Katzen schon sehr früh zur Großen Versammlung aufmachen.

Trainingskuhle: Um zur Trainingskuhle zu gelangen, muss man erst den Fluss überqueren. Es ist ein etwas weiter Weg, weshalb viele Mentoren nicht oder nur selten mit ihren Schülern in der Kuhle trainieren.

Besonderheiten:
>> Flussübergang: Der HimmelClan hat als einziger Clan einen Übergang zum Fluss. Dabei liegen große Steine im Wasser über die man springen kann.

>> Klippe: Der östliche Teil des HimmelClan-Territoriums liegt auf einer höher gelegenen Ebene. Die Klippe bildet die Grenze zwischen Himmel- und BaumClan und ein Wasserfall stürzt von dort herab.
Aufgrund dieser höheren Lage trägt der HimmelClan unter anderem seinen Namen.


zuletzt bearbeitet 02.05.2018 09:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.